Hochzeitsreden für den Bräutigam

Unterschied zwischen Ehefrau und Gattin

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Liebe Familie, liebe Freunde, verehrte Gäste – hier sollten noch einige persönlichen Namen evtl. auch Eltern und Schwiegereltern angesprochen werden.

Ich bin sehr glücklich darüber, dass Ihr Euch so zahlreich die Zeit nehmt, um gemeinsam mit mir und meiner Frau unsere Hochzeit zu feiern.

 

Meine Traumfrau!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Liebe Gäste,

ich kann es noch gar nicht richtig fassen, dass ich nun tatsächlich hier vor Dir, vor Euch stehe und ein Ehemann bin. Erst in dem Augenblick, als ich Dein "Ja - ich will" hörte verlor ich die Angst das Wertvollste in meinem Leben wieder zu verlieren.

Wenn ich Dich ansehe klopft mein Herz als wolle es vor Glück zerspringen.

 

Der Tag an dem wir uns kennengelernt haben

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Verehrte Hochzeitsgäste;
Geschätzte Familie und Eltern der Braut;
geehrte Freunde,

Mein Dank gilt euch allen, weil ihr heute gekommen seid, um mit uns zusammen zu feiern!

Jeder Einzelne von euch erweist uns mit seiner Anwesenheit eine ganz besondere Ehre.

(an die Braut gerichtet:)

Meine allerliebste _________ (Name der Braut)!