Der Tag an dem wir uns kennengelernt haben

Der Tag an dem wir uns kennengelernt haben

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Verehrte Hochzeitsgäste;
Geschätzte Familie und Eltern der Braut;
geehrte Freunde,

Mein Dank gilt euch allen, weil ihr heute gekommen seid, um mit uns zusammen zu feiern!

Jeder Einzelne von euch erweist uns mit seiner Anwesenheit eine ganz besondere Ehre.

(an die Braut gerichtet:)

Meine allerliebste _________ (Name der Braut)!

mein Leben ist nicht nur erfüllt von der Harmonie und Geborgenheit,
die uns unsere Familien immer wieder zukommen lassen,
mein Leben wurde auch durch zwei besondere Tage bereichert,
die von ganz spezieller Bedeutung für mich sind:

Zum Einen ist das der glückliche Tag, an dem ich dir begegnen durfte, mein Engel.

Den Moment, in dem ich dir zum ersten Mal in deine Augen gesehen habe, will ich nie mehr vergessen.
Ich trage diesen Augenblick stets mit mir herum und behüte ihn, wie einen kleinen Schatz.

Denn an dem Tag, an dem wir uns kennenlernten, habe ich ein Blick von dir aufgefangen, und ich wusste, dass ich zuhause angekommen bin.

Der zweite bedeutungsreiche Tag in meinem UND unserem Leben, soll der Heutige sein.

Denn heute stehst du nicht nur als die wunderschöne Frau vor mir, wie damals, als wir uns trafen, sondern du bist heute meine Braut, die so bezaubernd aussieht, dass es mir schwer fällt, mich auf diese Rede zu konzentrieren.

Bestimmt erinnerst du dich an den Spruch aus Kindheitstagen, mit dem dich deine Eltern trösten wollten, wenn du hingefallen bist und geweint hast.
Sie haben dir deine Schrammen verbunden und dir den einen Spruch zugeflüstert,
der deine Tränen versiegen ließ:

„Bis du heiratest, mein Schatz, wird es wieder gut!“

So hast schon damals eine Weisheit erlangt:
Die Weisheit, dass die Hochzeit der schönste Tag in deinem Leben wird!

Unsere Ehe ist eine Entdeckungsreise, die wir zusammen unternehmen.
Sie eröffnet unserem Leben neue Wege.
Wege, die wir nicht kennen, die wir aber gemeinsam beschreiten werden, mit nichts im Gepäck, als unserer Liebe und unserem Ja-Wort in den Ohren.

Zusammen werden wir die Steine, die uns im Weg liegen, mühelos passieren, hinter uns lassen, und unsere Rucksäcke stets mit neuen Erfahrungen füllen.

Auf unserer Reise werde ich dir mit all meinen Kräften helfen, wenn du müde bist.
Wenn du denkst, nicht mehr weiter zu kommen, wird es meine Energie sein, die dir Flügel verleiht.

Ich werde dir ein guter Freund sein.
Einer, der alles das mit dir teilt,
was du teilen möchtest, und dir den Freiraum gibt, den du brauchst.

Als Freund, der dich respektiert und anerkennt, werde ich nicht nur bei sein, um dich zu stützen, sondern, um deine Wünsche zu erraten und deine Gedanken zu behüten.
Ich werde dich selbst dann verstehen,
wenn deine Stimme versagt.


Bitte hebt Eure Gläser, um auf all das anzustoßen, wofür der heutige Tag steht,
um euch mit uns zu freuen und die Feier gemeinsam zu genießen!
Lasst uns auf die Liebe, die Treue, die Ehrlichkeit und die Freundschaft anstoßen, die vier tragenden Säulen der Ehe!