Ideen für den Junggesellenabschied

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Junggesellenabschied vor der Hochzeit

Bevor sich ein Paar das Ja-Wort gibt, wird es von Freunden, Verwandten und Bekannten erst einmal aus dem Singleleben entlassen. Und das geht nicht einfach so bei einem Gläschen Wein vonstatten, denn das muss gebührend gefeiert werden. Und dafür lassen sich Freunde schon gern etwas ganz Ausgefallenes einfallen. Ideen für den Junggesellenabschied gibt es mittlerweile grenzenlos und im Internet sind viele Anregungen und Tipps zu finden. Aber auch der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt - Hauptsache es macht Spaß und man fällt auf. Um genau das zu gewährleisten, werden die Junggesellen oder die Junggesellinnen in schrille und lustige Kostüme gesteckt und bekommen eine Liste mit Aufgaben, welche sie erfüllen müssen. Natürlich soll sich das auch für den zukünftigen Bräutigam oder die Braut lohnen, also wie wäre es als Belohnung mit einer Fahrt in einer schicken großen Stretch - Limo zum nächsten Club oder einem Ausflug zu einer Strip-Show?

Spiele am Junggesellenabschied

Durch lustige Spiele wird der Junggesellenabschied bestimmt nicht langweilig!

Partyspiele für den Junggesellinnenabschied

Bei vielen Partyspielen geht es darum Geld zu sammeln, um eine solche Sause auch finanzieren zu können.

Die Junggesellinnen können beispielsweise in einen Overall oder ein T-Shirt gesteckt werden aus Papier und auf diesem stehen Geldbeträge. Nun gilt es Leute zu finden, die bereit sind, einen der Beträge zu bezahlen und diesen dann aus dem Overall herauszuschneiden.

Partyspiele für den Junggesellenabschied

Oder wie wäre es mit dem lustigen Spiel Waschanleitungen? Ziel des Spieles ist es für den Junggesellen, fremde Frauen davon zu überzeugen, das Label oder Waschetikett ect. aus der Unterwäsche zu schneiden, beispielsweise gegen einen kleinen Kuss auf die Wange oder lustige Gegenstände, welche im Vorfeld von den Freunden organisiert wurden. Für jedes erfolgreich abgeschnittene Label oder Ähnliches, bekommt die zu verabschiedende Person einen Euro.

Eine besonders extravagante Idee

Eine ganz extravagante Idee für den Junggesellenabschied ist ein Partyurlaub, zum Beispiel über das Wochenende in Holland oder Ungarn? Auch in vielen anderen Ländern werden diese kurzen Partyurlaube für feierwütige Gruppen angeboten. Egal wie Abschied vom Singledasein genommen wird - an erster Stelle steht der Spaß und ein unvergesslicher Abend ist garantiert!